Hausregler HAR

Einfach und bewährt
Die HAR wurde vom GMT GmbH als Regelgerät für Haushalt und Gewerbe entwickelt. Sie können bei grossen und kleinen Leistungen den Ausgangsdruck exakt regulieren. Bei den Haushaltsreglern HAR handelt es sich um federbelastete Proportionalregler mit Eingangsdruckausgleich und thermischer Beständigkeit. Sicherheitsmembranen sind standard. Optional können Gasmangelsicherungen eingebaut werden. Um die Sicherheit gegen Manipulationen zu erhöhen, wurde bei der Konstruktion der HAR gänzlich auf Schrauben verzichtet.

Direktgesteuertes Regelgerät für den Niederdruckbereich
Besondere Merkmale des HAR sind die kurze Reaktionszeit, die hohe Regelgenauigkeit über den gesamten Regelbereich, der niedrige Schliessdruck sowie der dichte Abschluss bei Nullabnahme. Alle HAR sind mit einer Sicherheitsmembrane ausgestattet, die eine Leckage beim Bruch der Arbeitsmembrane verhindert. Die praktische Prüföffnung erlaubt eine einfache Funktionsprüfung des Geräts. Alle Hausdruckregler sind wartungsfrei und geeignet für alle nicht korrosiven Gase.

Merkmale
– Eingangsdruck
– Führungsbereich
– min. Druckdifferenz
– Medien

– Nennweiten
– Temperaturbereich
– Gasmangelsicherung
– Zulassung


max. 100 mbar
10 bis 50 mbar (einstellbar)
4 mbar
Erdgas, Flüssiggas, Luft sowie alle nicht korrosiven Gase
DN25 bis DN50
-20 bis +60 °C
auf Wunsch lieferbar
SVGW

 


Varianten

Art.-Nr. Bezeichnung DN

Baulänge
[mm]

Anschlüsse

Qmax
[m3/h]

Prüf-
anschluss
[Stk.]

Gasmangel-
sicherung
120.1070 HAR 25 Z 25 140 G1½“ 44 2 nein
120.1254 HAR 25 ZD 25 140 G1½“ 44 2 ja
120.1080 HAR 32 Z 32 140 G2“ 44 2 nein
120.1084 HAR 32 ZD 32 140 G2“ 44 2 ja
120.1088 HAR 40 Z 40 210 G2¼“ 104 2 nein
120.1092 HAR 40 ZD 40 210 G2¼“ 104 2 ja
120.1096 HAR 50 Z 50 210 G2¼“ 135 2 nein
120.1100 HAR 50 ZD 50 210 G2¼“ 135 2 ja
120.1585 HAR 50 F 50 230 PN16 135 2 nein
120.1383 HAR 50 FD 50 230 PN16 135 2 ja

 alle Modelle mit Gasmangelsicherung lieferbar

Download



Die Unternehmen der hawle suisse:

HAWLE ETERTUB HAWIDO PIETRO FIORENTINI