DRM-Prüfkoffer

Kompakt und praktisch
Mit dem DRM-Prüfkoffer der Wohlgroth AG können entsprechend geschulte Gasfachleute alle Prüfungen und Einstellungen an DRM-Stationen einfach und schnell selbst ausführen. Alle dazu nötigen Komponenten sind in einem kompakten und praktischen Koffer untergebracht.

Übersichtlich und effizient
Der DRM-Prüfkoffer wir mit zwei, steckbaren flexiblen Schläuchen mit Schnellkupplungen M20x1.5 an der DRM-Station angeschlossen. Als Zubehör sind weitere Kupplungen bzw. Minimessleitungen lieferbar. Die Messeinrichtung besteht aus einem analogen Manometer für den Eingangsdruck und einem digitalen für den Ausgangsdruck, einem Regulierventil und zwei Kugelhähnen. Es können einfach und zuverlässig verschiedene Prüfungen durchgeführt werden. So kann zum Beispiel der Eingangs- und der Ausgangsdruck sowie der Schliessdruck gemessen und der Nullabschluss von Reglern geprüft werden. Weiter kann der Auslösedruck und Nullabschluss von Sicherheitsabsperrventilen (SAV) sowie der Abblasdruck von Sicherheitsabblasventilen (SBV) kontrolliert werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Kalibrierung der Manometer.

Merkmale
– Eingangsdruck
– Ausgangsdruck


– Abmessungen
– Gewicht


Manometer RF100 0 bis 6 bar
0 bis 6 bar, 0 bis 250 mbar, (andere Messbereiche auf Anfrage)
440 x 320 x 117 mm
ca. 8.7 kg

 


Variante

Art.-Nr. Bezeichnung
256.1677 DRM-Prüfkoffer

 

 

Download


Zubehör und Ersatzteile

Bild

Art.-Nr.

Bezeichnung

256.1395

Schnellkupplungen M20x1.5 zu DRM-Prüfkoffer

256.1396

Schnellkupplungen 12L zu DRM-Prüfkoffer

256.1400

Schnellkupplungen G½“ zu DRM-Prüfkoffer

256.1397

Minimess-Adapter 1620 zu DRM-Prüfkoffe

256.1354

Minimess-Schlauchleitung DN2 1620 / 1620 L = 2 m


weiteres Zubehör auf Anfrage



Die Unternehmen der hawle suisse:

HAWLE ETERTUB HAWIDO PIETRO FIORENTINI