Mitteldruck-Kompaktregler MKR DN25

Gasdruckregelung auf engstem Raum
Die MKR-Regler von GMT GmbH sind dank Ihrer kompakten Bauweise in vielen Bereichen der Gasversorgungstechnik einsetzbar. Die zweistufigen, direkt gesteuerten Gas-Druckregelgeräte sind für Eingangsdrücke bis 5 bar ausgelegt. Dank integrierten Sicherheitsabsperrventilen (SAV) mit thermischer Auslösung und Sicherheitsmembranen in beiden Stufen kann auf externe Sicherheitsabblaseventile (SBV) verzichtet werden. Weitere Merkmale der MKR sind die kurzen Reaktionszeiten und die hohe Regelgenauigkeit auch bei kleinsten Gasmengen.

Kompakt und grosser Leistungsbandbreite
Der MKR braucht keine Abblasleitung und ist zulässig bis 5 bar Eingangsdruck. Das Regelgerät hat zwei eigenständige, direktwirkende Reglerstufen, die funktional in Reihe geschaltet sind. Das Gerät kann mit Sicherheitsmembranen in beiden Reglerstufen, oder einem Sicherheitsabblaseventile (SBV) in der 2. Stufe ausgestattet werden. Im Eingang wird standardmässig ein Sieb eingesetzt. Ein integriertes Sicherheitsabsperrventil (SAV) erlaubt die Überwachung unzulässiger Drucküberschreitungen. Durch den Einbau eines integrierten SBV kann das Auslösen des SAV durch den Temperatureinfluss auf die Anschlussleitung verhindert werden.

Das Gerät kann optional mit einer Gasmangelsicherung ausgerüstet werden. Es eignet sich für alle nicht korrosiven Gase.

Merkmale
– Eingangsdruck
   - MKR 125
   - MKR 525
– Führungsbereich
– Medien

– Nennweiten

– Temperaturbereich
– SAV


– Gasmangelsicherung
– SBV
– Zulassung



1 bar
max. 5 bar
18 bis 50 mbar (einstellbar)
Erdgas, Flüssiggas, Luft sowie alle nicht korrosiven Gase
DN25
mit 4 Anschlussmöglichkeiten
-20 bis +60 °C
fixeingestellt; thermischer Auslösung; auf Wunsch mit Gasmangelsicherung lieferbar
auf Wunsch lieferbar
auf Wunsch lieferbar
SVGW

 


Varianten

Art.-Nr. Bezeichnung DN

Bau-
länge
[mm]

An-
schlüsse

Eingangs-
druck max.
[bar]

SAV oben1)
[mbar]

SBV Gas-
mangel-
sicherung
120.1089 MKR 125 F 90 25 160 PN16 1 90 nein nein
120.1097 MKR 125 FG90 25 160 PN16 1 90 nein ja
120.1093 MKR 125 A 90 25 140 G1½“ 1 90 nein nein
120.1101 MKR 125 AG90 25 140 G1½“ 1 90 nein ja
120.1128 MKR 125 FA 90 25 140 PN16 mit G1½“ 1 90 nein nein
120.1291 MKR 125 FAG 90 25 140 PN16 mit G1½“ 1 90 nein ja
120.1116 MKR 125 E 90 25 88.5 Einstutzen VP200 1 90 nein nein
120.1105 MKR 125 EG 90 25 88.5 Einstutzen VP200 1 90 nein ja
120.1346 MKR 525 F 60 25 160 PN16 5 60 nein nein
120.1157 MKR 525 F 90 25 160 PN16 5 90 nein nein
120.1165 MKR 525 FG 90 25 160 PN16 5 90 nein ja
120.1166 MKR 525 FAG 90 25 140 PN16 mit G1½“ 5 90 nein ja
120.1259 MKR 525 AG 90 25 140 G1½“ 5 90 nein ja
120.1352 MKR 525 F 90 SBV-60 25 160 PN16 5 90 ja nein
120.1359 MKR 525 F 130 25 160 PN16 5 130 nein nein

 1) Abschaltdruck
alle Modelle mit Gasmangelsicherung lieferbar

Download



Die Unternehmen der hawle suisse:

HAWLE ETERTUB HAWIDO PIETRO FIORENTINI